Emissionen kappen. In Europa. Für einen weltweiten Klimaschutz.

Viele verantwortungsbewusste Unternehmer tun alles, was sie können, um klimaschädliche Emissionen zu verringern. Irgendwann geraten dabei fast alle an eine Grenze: Entweder ist rein technisch eine weitere Reduktion von Emissionen nicht möglich, oder sie wäre nicht mehr wirtschaftlich.

Einige Anbieter von Klima-Kompensationsgeschäften versuchen eine Gegenposition zu den verursachten Emissionen aufzubauen, etwa durch Aufforstungsprogramme. So sehr auch wir diese Programme aus ökologischer Sicht auch begrüßen: Die Fläche, die wir zur Eindämmung des Klimawandels aufforsten müssten, steht nicht schnell genug zur Verfügung. Wir überfordern den Wald, wenn wir von ihm die Lösung unserer Emissionsprobleme erwarten.

Wer etwas bewirken will, muss andere Wege gehen

Wir bieten Unternehmen eine echte Alternative an. Im Rahmen des europäischen Emissionszertifikatehandels legen wir Emissionsberechtigungen in Ihrem Auftrag für immer still.
Das Kalkül ist schlicht: Ohne Emissionsrechte, keine Emissionen.

Jetzt mehr erfahren!
ImageImage
Image

Genau wie die EU – nur mehr

Die Reduzierung von Emissionen in Europa erfolgt über den Entzug der Emissionsrechte. Energieintensive Unternehmen sind gesetzlich verpflichtet, für jede emittierte Tonne CO₂ ein Emissionsrecht zu kaufen. Jedes Jahr werden von der EU aber weniger Rechte ausgegeben.

Mit uns tun Sie das selbe wie die EU Kommission: Sie verknappen die Verschmutzungsrechte und zwingen Unternehmen zur Emissionsvermeidung.

Maximale Sicherheit durch europäischen Rechtsrahmen

Der Emissionshandel ist gesetzlich reguliert und wird durch die Börsenaufsicht überwacht. Wir bestimmen den CO₂-Fußabdruck einzelner Produkte oder Ihres gesamten Unternehmens und sorgen dafür, dass EU-Emissionsrechte im korrekten Umfang stillgelegt werden.

Durch die Übertragung der Rechte an eine deutsche Klimaschutz-Stiftung können wir – abgesichert durch das deutsche Stiftungsrecht – sicherstellen, dass die Emissionsrechte nie wieder in Umlauf kommen und nie wieder zur Freisetzung von CO₂ eingesetzt werden können.

Image

1. Ermittlung

Emmissionen werden ermittelt

Image

2. Kauf

EU-Emissionsrechte werden gekauft
Image

3. Stilllegung

EU-Emissionsrechte werden stillgelegt

Image

4. Klimasiegel

Cap₂-Klimasiegel wird verliehen

Ihr Weg zu einem CO₂-neutralen Portfolio

  • So helfen wir Ihnen, den CO₂-Fußabdruck zu reduzieren

    Wir helfen Ihnen, den CO₂-Fußabdruck Ihres gesamten Unternehmens, eines Unternehmensteils oder einer Produktlinie zu berechnen und anschließend klimaneutral zu stellen. Unsere Mitarbeiter haben jahrelange wissenschaftliche Expertise in der Berechnung und Reduzierung von Emissionen. So können wir Ihnen wichtige Hinweise geben, wie Sie Ihren Klimarucksack selbst verkleinern können und ab wann eine Kappung von Emissionen mit uns wirtschaftlicher ist. Sie wissen bereits wie viele Emissionen Sie verantworten und wieviel Sie kappen wollen? Prima, dann kann es sofort losgehen.

  • Klimaneutrale Produkte mit CAP₂

    Im Rahmen Ihrer Möglichkeiten haben Sie bereits alle Anstrengungen unternommen, um klimafreundlicher zu werden. Sie und Ihre Kunden wollen aber mehr Klimaschutz. Was aber, wenn eine weitergehende CO2-Vermeidung in Ihrem Unternehmen technisch oder wirtschaftlich nicht möglich ist? Wir kappen für Sie die verbliebenen Emissionen. Ab jetzt konzentrieren Sie sich wieder auf Ihr Kerngeschäft.

  • Darf es etwas mehr sein?

    Sagen Sie uns einfach, wie viele Ihrer Emissionen Sie mit uns kappen wollen: So viele, dass Ihre Produkte kompatibel zum 1,5 Grad-Ziel werden? Dafür müssen Sie den Ausstoß klimarelevanter Emissionen jedes Jahr reduzieren – wir berechnen wieviel. Oder wollen Sie vielleicht ein vollständig klimaneutrales Produkt? Sie entscheiden.

  • Urkunde und Klimasiegel

    Klimaneutral oder 1,5°-Ziel-kompatibel: Mit einer Urkunde und unserem Siegel bestätigen wir Ihnen die Reduktion der Emissionen. Zusätzlich erhalten Sie von uns Zugang zu einem geschützten Bereich auf unserer Homepage, in dem wir Ihren Beitrag zum Klimaschutz dokumentieren. Wenn Sie es wünschen, entfernen wir den Passwortschutz und sie können die URL mit Ihren Kunden teilen.

Image

CAP₂ kommentiert

01/09/2022
Umfangreiche Berichterstattung in der Presse nach Start mit ACATIS

Nachdem die ACATIS Investment KVG mbH vergangene Woche damit begonnen hat die CO2-Emissionen der...

Jetzt lesen
09/08/2022
Wetter-Modellrechnungen deuten auf Entlastung bei Gas und Strom hin

Erste Modellrechnungen des ECMWF lassen in Europa auf einen milden und windreichen Winter hoffen....

Jetzt lesen
22/07/2022
Kompensationsgeschäfte für Flüge bringen zu wenig für den Klimaschutz

Trotz Fridays for Future und diversen Flugscham-Kampagnen ist die Nachfrage nach Flügen in diesem...

Jetzt lesen
Kompensationsprojekte zur CO₂-Einsparung haben mich nie wirklich überzeugt. Wer garantiert mir, dass der gepflanzte Baum in 100 Jahren noch steht? Mit  CAP₂ leiste ich einen echten Beitrag zum Klimaschutz. Sicher, unumgänglich und transparent.

Rainer Arnold

Geschäftsführer CSneovias GmbH

Image

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Jeder Kunde und jedes Unternehmen hat besondere Anforderungen. Daher nehmen wir uns gerne für Sie Zeit. Wir betreiben kein Massengeschäft, sondern finden eine Lösung, die perfekt zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passt. Versprochen. Wir berechnen den Fußabdruck und erstellen Ihnen einen Kostenvoranschlag für die Erreichung Ihrer Reduktionsziele.
Kontakt aufnehmen