Menü

Mit uns kann jedes Unter­nehmen und jedes Produkt klima­neutral werden. Endlich.

Ihr Ansprech­partner, wenn es um die Neutra­li­sierung des CO₂-Fußab­druckes geht

Sie sind als Unter­nehmer erfolg­reich, aber mit beiden Beinen auf dem Boden geblieben? Sie wissen um Ihre gesell­schaft­liche Verant­wortung und wollen Ihren Beitrag zum Schutz des Klimas leisten? Sie haben anspruchs­volle Kunden, die von Ihnen Spitzen­pro­dukte nicht nur kosten­günstig sondern auch klima­neutral verlangen?

Egal ob Ihr Unter­nehmen produ­ziert oder verar­beitet, ob es aus dem Dienst­leis­tungs­be­reich oder dem Immobi­li­en­sektor kommt. Ob Sie Touris­tiker sind oder kultu­relle und sport­liche Großver­an­stal­tungen veran­stalten: Mit unserem Fachwissen im Emissi­ons­handel kappen wir Ihre CO₂-Emissionen.

Prof. Dr. Hanjo Allinger und Dr. Christian Jasperneite

So helfen wir Ihnen, den CO2-Fußab­druck zu reduzieren

Wir helfen Ihnen, den CO2-Fußab­druck Ihres gesamten Unter­nehmens, eines Unter­neh­mens­teils oder einer Produkt­linie zu berechnen und anschließend klima­neutral zu stellen. Für die Berechnung der Emissionen arbeiten wir Hand in Hand mit einem erfah­renen Partner, der seine jahre­lange Expertise und Reputation einbringt. So können wir Ihnen wichtige Hinweise geben, wie Sie Ihren Klima­rucksack selbst verkleinern können und in welchem Umfang Sie sich besser einen Partner zur Emissi­ons­ver­meidung suchen sollten.

Sie wissen bereits wie viele Emissionen Sie verant­worten und wieviel Sie kappen wollen? Prima, dann kann es sofort losgehen.

Klima­neu­trale Produkte mit CAP2

Im Rahmen Ihrer Möglich­keiten haben Sie bereits alle Anstren­gungen unter­nommen um klima­freund­licher zu werden. Sie und Ihre Kunden wollen aber mehr Klima­schutz. Was aber, wenn eine weiter­ge­hende CO2-Vermeidung in Ihrem Unter­nehmen technisch oder wirtschaftlich nicht möglich ist? Wir kappen für Sie die verblie­benen Emissionen. Ab jetzt konzen­trieren Sie sich wieder auf Ihr Kerngeschäft.

Darf es etwas mehr sein?

Sagen Sie uns einfach, wie viele Ihrer Emissionen Sie mit uns kappen wollen: So viele, dass dies zur Einhaltung des 2‑Grad-Ziels passen würde? Gerne auch mehr: Sollen wir die Emissionen so weit kappen, dass Ihre Produkte kompa­tibel zum 1,5‑Grad-Ziel werden? Oder wollen Sie vielleicht ein vollständig klima­neu­trales Produkt? Sie entscheiden.

100% Trans­parenz und Sicherheit

Durch die Koope­ration mit einer großen deutschen Stiftung können wir – abgesi­chert durch das deutsche Stiftungs­recht – sicher­stellen, dass die Emissi­ons­rechte niemals wieder in Umlauf kommen und doch wieder zur Freisetzung von CO2 einge­setzt werden.

Zur Bestä­tigung erhalten Sie von uns eine Urkunde und sämtliche Belege des Vorgangs. Jedes Jahr werden alle unsere Trans­ak­tionen durch einen Wirtschafts­prüfer testiert. Gerne legen wir Ihnen die Zeugnisse vor.

Wenn Sie wollen, können Sie mit CAP2 und der geschickten Nutzung des europäi­schen Emissi­ons­zer­ti­fi­ka­te­handels in wenigen Tagen vollständig klima­neutral werden.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Wir betreiben kein Massen­ge­schäft. Und wir nehmen uns Zeit für Ihre Fragen und Wünsche. Bauträger haben für die Klima­neu­tra­li­sierung andere Anfor­de­rungen als ein Erzeuger von Lebens­mitteln oder der Einzelhandel.

Gerne lassen wir Ihnen die relevanten vertrag­lichen Unter­lagen im Vorfeld zukommen und besprechen mit Ihnen den Ablauf des Geschäftes. Wir berechnen den Fußab­druck und erstellen Ihnen einen Kosten­vor­anschlag für die Errei­chung Ihrer Reduk­ti­ons­ziele. Sie werden sehen – es ist einfacher und günstiger als Sie denken. Kontak­tieren Sie uns einfach unter mail@cap2.eu.

Wir freuen uns auf Sie!