Menü

Kann ein Aktien­port­folio CO₂-frei sein? Jetzt schon.

Mit unserem Fachwissen im Emissi­ons­handel helfen wir insti­tu­tio­nellen Kunden – für mehr echten Impact.

Ihr Ansprech­partner, wenn es um die Neutra­li­sierung des CO₂-Fußab­druckes von Finanz­ka­pital geht

Wer als Investor Wert auf Portfolios mit einem geringen CO2-Fußab­druck legt, hat bislang häufig versucht, die Portfo­li­o­struktur zu verändern. Aktien von Unter­nehmen, die geringe CO2-Emissionen aufweisen, wurden überge­wichtet. Damit verant­wortet ein Aktionär weniger Emissionen, für das Klima verbessert sich jedoch nichts. Die Emissionen werden dadurch nicht verringert, sondern nur Eigen­tums­rechte verschoben.

Wer wirklich etwas bewirken will, muss andere Wege gehen. Wir bieten insti­tu­tio­nellen Kunden und vermö­genden Privat­an­legern eine echte Alter­native an – im Rahmen des europäi­schen Emissionszertifikatehandels.

Prof. Dr. Hanjo Allinger und Dr. Christian Jasperneite

Wir sind der perfekte Ansprech­partner, wenn es um die Neutra­li­sierung des CO2-Fußab­druckes geht.

Die Reduzierung von Emissionen in Europa erfolgt über den Entzug der Emissi­ons­rechte. Die europäische Schwer­industrie muss für jede emittierte Tonne CO2 ein Emissi­ons­recht vorge­legen. Die Formel ist ganz einfach: Ohne Emissi­ons­rechte, keine Emissionen. 

Wenn Sie wollen, können Sie als Anleger mit der Hilfe von CAP2 und der geschickten Nutzung des europäi­schen Emissi­ons­zer­ti­fi­ka­te­handels in wenigen Tagen vollständig klima­neutral werden.

So helfen wir Ihnen, den CO2-Fußab­druck zu reduzieren

Sie übermitteln uns als Fonds­ge­sell­schaft, Pensi­ons­kasse, Versi­cherung, Family-Office oder Privat­kunde Ihre Portfolio-Struktur. Wir ermitteln den damit einher­ge­henden CO2-Fußab­druck. Als Aktionär verant­worten Sie die Emissionen der von Ihnen gehal­tenen Unter­nehmen in genau dem Umfang, wie Sie am Gesamt­ka­pital der Firmen beteiligt sind.

Darf es etwas mehr sein?

Sie entscheiden, wieviel der „moralisch“ verant­wor­teten Emissionen reduziert werden sollen: So viele, dass dies zur Einhaltung des 2 Grad Ziels passen würde? Gerne auch mehr: Sollen wir die Emissionen so weit kappen, dass Ihr Fonds kompa­tibel zum 1,5 Grad Ziel wird oder wollen Sie vielleicht ein vollständig klima­neu­trales Portfolio? Sie entscheiden.

100% Trans­parenz und Sicherheit

Durch die Koope­ration mit einer großen deutschen Stiftung können wir – abgesi­chert durch das deutsche Stiftungs­recht – sicher­stellen, dass die Emissi­ons­rechte niemals wieder in Umlauf kommen und doch wieder zur Freisetzung von CO2 einge­setzt werden.

Zur Bestä­tigung erhalten Sie von uns eine Urkunde und sämtliche Belege des Vorgangs. Jedes Jahr werden alle unsere Trans­ak­tionen durch einen Wirtschafts­prüfer testiert. Gerne legen wir Ihnen die Zeugnisse vor.

Was ist mit Aktien aus den USA oder Asien?

Der Emissi­ons­handel in den USA und Asien steckt noch in den Kinder­schuhen. Die Märkte sind für europäische Käufer nicht gut zugänglich und nicht ausrei­chend liquide. Aus diesem Grund neutra­li­sieren wir auch Emissionen aus Nordamerika oder Asien über das EU-Emissi­ons­han­dels­system. Für den Schutz des Klimas ist das irrelevant.

CAP₂ als offene Plattform

Vertrauen, Reputation und Trans­parenz sind einfacher zu erreichen, wenn eine Plattform unabhängig und offen betrieben wird und sich als europäi­scher Standard etabliert. Aus diesem Grund ist CAP₂ ganz bewusst für alle Asset Manager und Inves­toren offen und zugänglich.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Wir betreiben kein Massen­ge­schäft. Und wir nehmen uns Zeit für Ihre Fragen und Wünsche. Aktien­fonds haben für die Klima­neu­tra­li­sierung andere Anfor­de­rungen als ein Family Office. Nochmals anders gestaltet sich die Kappung des CO2-Fußab­drucks bei Green Bonds.

Gerne lassen wir Ihnen die relevanten vertrag­lichen Unter­lagen im Vorfeld zukommen und besprechen mit Ihnen den Ablauf des Geschäftes. Wir berechnen den Fußab­druck und erstellen Ihnen einen Kosten­vor­anschlag für die Errei­chung Ihrer Reduk­ti­ons­ziele. Sie werden sehen – es ist einfacher und günstiger als Sie denken. Kontak­tieren Sie uns einfach unter mail@cap2.eu.

Wir freuen uns auf Sie!